Schottische Lachse von WESTER ROSS

Exklusiv für Deutschland und Österreich – nur bei Seafood Ecosse Germany

 

WESTER ROSS ist Schottlands älteste, unabhängige – Inhabergeführte Lachsfarm:

  • SALZWASSER AUFZUCHT
  • PREMIUM PRODUKT FÜR AUSGEZEICHNETEN GESCHMACK!
  • AUSSCHLIESSLICH EINSATZ VON ÖKOLOGISCHEN HILFSMITTELN
  • KEIN EINSATZ VON MEDIKAMENTEN, KEIN ANTIBIOTIKA, KEIN EINSATZ VON GENETISCH VERÄNDERTEN FUTTERMITTELN

 

SCHOTTISCHER LACHS

ARTGERECHTE TIERHALTUNG

ABSOLUT FREI VON JEGLICHEN MEDIKAMENTEN

Ein Lippfisch hält 100 Lachse frei von Seeläusen

KEINE VERARBEITUNG AUF SEE

Es ist entscheidend die obere, natürliche Schutzschicht auf der Haut zu erhalten um das silberne Schuppenkleid zu schützen

LANGSAMES WACHSTUM FÜR AUSGEZEICHNETEN GESCHMACK

Die Wachstumszeit der Lachse bei Wester Ross ist 6x länger als herkömmlich

AUSSERGEWÖHNLICHER GESCHMACK

Feine Marmorierung im festen, gesunden Fleisch – mit samtiger Textur

NATÜRLICHE REINIGUNG DER GEHEGE-NETZE MIT HILFE DER DER SONNE

Umweltfreundliche Netzsäuberung, ist ebenfalls ein wichtiges Detail der Aufzucht. Kein Einsatz von Antifäulnismitteln, Chemie und von jedweden Maschinen.

FUTTERMITTEL AUSSCHLIESSLICH AUS ORGANISCHEM ANBAU

Wir füttern ausschließlich aus geprüften, natürlichen und organischen Fischabschnitten

DIE NÄCHSTE GENERATION
Einige unserer aktuellen jungen Farmer,
sind Urenkel der Gründerväter von Wester Ross,
der Gründer aus den 70iger Jahren, so bleibt die Tradition bewahrt

Die jungen Lachse ( Smolts )
FACHKOMPETENZ

werden jedes Jahr, behutsam vom Süßwasser, in die Meerwassergehege überführt wo sie dann in natürlicher, wilder Umgebung – artgerecht aufwachsen. Dort werden Sie von sehr erfahrenen Züchtern – täglich von Hand gefüttert. Selbstverständlich unter nachhaltiger Beobachtung, zum Wohlergehen der Tiere.

Viele unserer jungen Lachszüchter sind die Urenkel der Gründerväter – der Original 1970 Wester Ross Crew. So werden von Generation zu Generation die Traditionen der Handaufzucht, die natürliche Trocknung der Gehegenetze ohne Einsatz von jeglicher Chemie und alle sonstigen, wichtigen Belange des Farmwesens, von Generation zu Generation weitergegeben. Die Aufzucht der Lachse erfolgt in absoluter Harmonie mit der Umwelt und ist bei Wester Ross tief verwurzelt. Dies ist ein weiterer wichtiger Aspekt bei der Aufzucht.

Wester Ross Lachse werden in den unberührten
LIPPFISCHE

wilden Seitenarmen (Lochs) der schottischen Meere, ausschließlich von Hand aufgezogen und täglich umsichtig, von Hand gefüttert . Das Fischfutter wird aus nachhaltig organischen Fischabschnitten erzeugt, welche ursprünglich für den menschlichen Verzehr erzeugt wurden.

Auf Grund der Tatsache daß die Proteine, Futtermittel ausschließlich aus Abschnitten hergestellt werden, welche für den menschlichen Bedarf
produziert wurden, ist die sogenannte *FIFO* ( Fish in , Fish out ) Rate ausgezeichnet und es werden entsprechend keine Wildfänge dafür eingesetzt.
Alle Wester Ross Lachse erhalten ausschließlich natürliche Pigmente mit Ihrem Futter. Auch dies ein zusätzlicher wichtiger Punkt, welcher der Gesundheit und dem Wohlbefinden der Lachse dient.

So ist ein Lippfisch in der Lage, circa 100 Lachse – frei von natür-
lich vorkommenden Seeläusen zu halten. Die sehr natürliche Vorge-
hensweise passt ausgezeichnet zur Umweltideologie von Wester
Ross und steht im perfekten Einklang mit der Natur und Umwelt.
Selbstverständlich stehen Gesundheit als auch das Wohlergehen dieses kleinen Helferleins genauso im Fokus und werden ebenso unter strikter Beobachtung von externen und Unabhängigen Stellen (RSPC) überwacht. Dank der guten Kenntnisse über das Leben der Lippfische in freien Gewässern, ist es uns gelungen die kleinen intelligenten, als auch hungrigen Helfer – gut in die Lachszucht zu integrieren.

Erfahrung und Transparenz
SCHLACHTUNG

Über 40 Jahre – Erfahrung & Transparenz, in der Wester Ross Lachszucht, erlauben es uns ein nachhaltiges, umsichtig selektiertes Premium Lachsprodukt – zu Verfügung zu stellen. Alle Arbeitsschritte unserer Lachszucht werden offen dargelegt und dienen auch der Minimierung von Stress, so z.B. keine Verarbeitungsschritte auf See, was alles der Gesundheit und zur Qualität der Lachse beiträgt.
Wir setzen keinerlei Antibiotika, Wachstumsbeschleuniger oder genmanipuliertes Futter ein. All diese Aspekte werden strikt von externen Stellen &  Auditoren überwacht. So unter anderem – Assured welfare standard (RSPCA) , BestAquaculture Practice ( BAP) , Friends of the Sea und Global GAP.

Nach fast 2 Jahren intensiver Fürsorge unserer Farmer, – ohne Zuhilfenahme jedweder Medikamente werden die Lachse artgerecht und für die Tiere möglichst stressfrei geschlachtet- um die feine Textur und Festigkeit des Fleisches zu erhalten. Nach der Schlachtung werden die Lachse umgehend in die nahegelegene Produktion gebracht und dort nach den geforderten Prämissen weiterverarbeitet. Spätestens innerhalb von 48 Stunden nach der
Schlachtung, steht die Ware dann entsprechend zu Verladung bereit. Alle Wester Ross Lachse sind rückverfolgbar. Die Kisten sind mit  Schlachtnummern versehen und alle Sashimigrade oder Filets sind mit Clips versehen.

Menu